Dr. Adem's

Krebsprogramm

unsere Meinung

Aufgrund der geringen Erfolgsraten herkömmlicher Behandlungen haben wir ein erfolgreiches Krebstherapieprogramm entwickelt, das die Überlebenschancen einer Krebserkrankung dramatisch erhöhen kann.

Das Programm ist für fast alle Krebspatienten geeignet, unabhängig davon, ob Sie das Ergebnis Ihrer konventionellen Therapie verbessern möchten oder ob Sie ein alternatives eigenständiges Programm suchen. Wir können auch dann helfen, wenn traditionelle Therapien nicht mehr funktionieren.

Dr. Adem Gunes

Krebszellen bekämpfen, ohne den Körper zu schädigen

Eine Therapie, die gesunde Zellen genauso angreift wie Krebszellen, kann kein kluger Ansatz sein. Das Ziel muss sein, Krebszellen zu zerstören und gleichzeitig die Organe und Immunzellen zu schützen. Unsere Behandlungen zielen auf die Krebszellen ab und wirken sich sogar positiv auf gesunde Zellen aus. Ein gutes Beispiel ist hochkonzentriertes, intravenöses Curcumin, das gegen viele Krebsarten effektiv ist. Neben der Zerstörung von Krebszellen stärkt es das Immunsystem und die Organfunktionen.

Erfolgreiche Krebstherapie

Aktivieren des Immunsystems, um den Feind zu erkennen

Das wirksamste Mittel gegen Krebs ist Ihr Immunsystem. Wenn unsere Immunzellen richtig funktionieren, können sich kaum Krebszellen entwickeln. Daher ist fast jede Krebserkrankung gleichzeitig eine relative Immunschwäche. Krebs ist aus ihrem eigenen Körper entstanden und wird daher von Ihrem Immunsystem nicht als Bedrohung angesehen.

Um diese Situation zu überwinden, wenden wir Therapien an, die Ihre Krebszellen dazu zwingen, bestimmte Proteine ​​auf ihrer Oberfläche zu produzieren. Dieser Prozess macht sie für Ihre Immunzellen wieder sichtbar. Infolgedessen werden sie als Bedrohung erkannt und angegriffen.

Immunzelle

Behandeln ohne Widerstand zu erzeugen

Ein Hauptproblem bei Krebsbehandlungen ist die Entwicklung einer Resistenz gegen Krebsmedikamente. Krebszellen handeln intelligent und können sich schnell an neue Therapien anpassen. Nach einer Weile wirken die Medikamente nicht mehr und Ärzte müssen nach Alternativen suchen.

Wir können Resistenzen vermeiden, indem wir verschiedene Methoden kombinieren und Substanzen verabreichen, die bereits bestehende Resistenzen umkehren. In der Folge funktionieren die Medikamente wieder.
Außerdem haben wir einzigartige Techniken entwickelt, bei denen die Entwicklung von Resistenzen technisch nicht möglich ist.

Krebsresistenz